E-Banking

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte bequem, einfach, sicher und kostengünstig im Internet.

E-Banking

E-Banking ganz einfach

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte bequem, einfach, sicher und kostengünstig im Internet – unabhängig von unseren Banköffnungszeiten, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Zu Hause oder unterwegs. Mit unserer E-Banking-Lösung bieten wir Ihnen jederzeit kostenlosen Zugang zu unseren Dienstleistungen.

Sie benötigen lediglich einen PC (Windows oder Mac) mit handelsüblicher, aktueller Hard- und Software, Zugang zum Internet, aktuelle Virensoftware und Firewall und Ihre persönlichen Zugangsdaten, die wir Ihnen gerne zustellen werden.

Unser E-Banking

Thema
Beschrieb
Thema
E-Banking-Funktionen
Beschrieb
Tätigen Sie die meisten Bankgeschäfte unabhängig von Schalteröffnungszeiten

Sie können in den folgenden Bereichen für aufgeschaltete Konten, Karten und Depots Bankgeschäfte tätigen oder Informationen abrufen:

Konto / Depot Karten Zahlungsverkehr Wertschriften Services
Konto-/ Depotauszug Kartenübersicht Zahlungen und Daueraufträge erfassen Kauf / Verkauf von Wertschriften Einzahlungs-
scheine bestellen
Suchen im Kontoauszug Kartenbezüge (bei Maestro-Karten) Zahlungsvorlagen und Zahlungslisten anlegen Auftragsübersicht Konto- / Depoteröffnung: Konten können sofort verwendet werden
Zukünftige Kontobewegungen E-Rechnungen verwalten Suche in Wertschriftenaufträgen Kassenobligation zeichnen
Pendente und verarbeitete Zahlungen einsehen Valorensuche Adressänderung vornehmen
Zahlungen visieren E-Mail und SMS-Service abonnieren
Zahlungen suchen Private Banking Report ausdrucken

Weitere Funktionen wie „Favoriten“, „Postfach“, „E-Dokumente“ und „Einstellungen“ können Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Lassen Sie sich unter „Einstellungen“ via E-Mail oder SMS kostenlos benachrichtigen, wenn z. B. der Kontostand eine von Ihnen definierte Limite über- bzw. unterschreitet, ein Zahlungseingang oder -ausgang über einem von Ihnen bestimmten Betrag liegt oder eine E-Rechnung eingetroffen ist.

Thema
E-Dokumente
Beschrieb
Sparen Sie die Portogebühren für Ihre Kontoauszüge und Wertschriftenbelege

Mit der kostenlosen Funktion „E-Dokumente“ erhalten Sie Ihre detaillierten Kontoauszüge und Wertschriftenbelege elektronisch als PDF-Datei. Weil der Postweg entfällt, sind die Dokumente schneller und ohne Portokosten verfügbar.

Die PDF-Dateien können Sie im E-Banking ansehen und auf dem PC speichern. Damit entfällt das Ablegen von Papierbelegen in Ordnern.

So funktioniert’s

  • Neue E-Dokumente werden Ihnen nach dem Login angezeigt; Sie können sich den Eingang neuer Dateien zusätzlich per E-Mail oder SMS avisieren lassen.
  • Die Anzeigedauer beträgt 180 Tage für gelesene und 450 Tage für ungelesene PDF-Dateien.
  • Innerhalb der Anzeigedauer von 180 Tagen können Sie jede PDF-Datei unbeschränkt herunterladen.
  • Die PDF-Dateien können im E-Banking nicht gelöscht oder nach Ablauf der Anzeigedauer nicht wieder hergestellt werden.
  • Zum Lesen der PDF-Dokumente benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Interessiert?

Nach dem Login können Sie Ihre E-Dokumente online bestellen (Einstellungen > E-Dokumente). Im gleichen Menüpunkt können Sie auch Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS erfassen.

Thema
E-Rechnungen
Beschrieb
Mit der Funktion „E-Rechnung“ bezahlen Sie im Internet Rechnungen von zahlreichen Unternehmen mit wenigen Klicks

Der Rechnungststeller sendet Ihnen die Forderung nicht mehr per Post, sondern im E-Banking elektronisch als PDF-Datei. Sie können die Rechnung online überprüfen, auf Ihren PC herunterladen und per Mausklick zur Zahlung freigeben oder ablehnen. Für regelmässig eintreffende Rechnungen ist eine Dauerfreigabe möglich.

Da die Rechnungen im E-Banking in einer Übersicht aufgelistet werden, haben Sie jederzeit die Kontrolle über eingehende und bezahlte Forderungen.

Unter www.e-rechnung.ch erhalten Sie ausführliche Informationen zu dieser Online-Dienstleistung, u.a. die stetig länger werdende Liste der Rechnungssteller.

Thema
Sicherheit im E-Banking
Beschrieb
Das E-Banking ist geschützt mit einem mehrstufigen Sicherheitssystem

Sicherheit ist eine zentrale Voraussetzung für E-Banking. Ihre Online-Bankgeschäfte sind daher durch ein mehrstufiges System vor fremden Zugriffen geschützt und verschlüsselt.

Zugriff und Identifikation

Nur Sie oder durch Sie autorisierte Personen (z. B. Bevollmächtigte) haben Zugriff auf Ihr E-Banking. Ihre Identifikation erfolgt in zwei Schritten:

  • Eingabe von Benutzeridentifikation und Passwort
  • Eingabe des Sicherheitscodes (SMS-Code) oder Code der Matrix-Karte

Sie können Ihr Passwort jederzeit direkt im E-Banking ändern.

Beachten Sie bitte folgende Sicherheitshinweise, damit Sie vor Manipulation geschützt sind:

  • Passwort nicht weitergeben, aufschreiben oder im PC speichern
  • E-Banking-Passwort nicht für weitere Internet-Dienste verwenden
  • E-Banking mit der Funkiton „Logout“ beenden und Browserverlauf löschen
  • Regelmässige Sicherheits-Updates für Betriebssystem, Internet-Browser, Virensoftware und Firewall durchführen

Schutz vor Betrug

Unter keinen Umständen erfragen wir von Ihnen vertrauliche Informationen. Betrüger versuchen dies immer wieder per E-Mail mit gefälschtem Absender oder per Telefon. So beugen Sie vor:

  • Keine E-Mails von unbekannten Absendern öffnen und niemals Links in E-Mails von Unbekannten anwählen
  • Nie persönliche Daten per E-Mail oder am Telefon mitteilen – auch nicht an vermeintlich seriöse Absender
  • Umgehend Passwort ändern und uns kontaktieren, falls Sie das Passwort per E-Mail oder Telefon mitgeteilt haben
  • Können Sie uns nicht erreichen, geben Sie das Passwort so oft falsch ein, bis Ihr E-Banking gesperrt ist.
  • Kritisch sein und nicht auf dubiose Links klicken oder auf Angebote vertrauen, die verlockend klingen; gesunden Menschenverstand walten lassen

Weitere Informationen

Beachten Sie die fünf Schritte zur IT-Sicherheit auf der Website «e-Banking – aber sicher!». Diese wird von der Hochschule Luzern betrieben und von der Zürcher Landbank unterstützt.

ebas_banner_160x59_de

Weitere Massnahmen (insbesondere im Umgang mit Mobiltelefon und App)

  • Apps nur bei offiziellen Stores kaufen
  • Keine Verbindung (WLAN, Bluetooth, USB-Kabel) vom Computer zum Mobiltelefon während der E-Banking-Session halten
  • Alle Apps nach der Verwendung schliessen (über Taskmanager beenden); bei Apps von Telefonprovidern immer separat ausloggen
  • Keine Geräte mit Jailbreak (bezeichnet das nicht-autorisierte Entfernen von Nutzungsbeschränkungen, die der Hersteller serienmässig gesperrt hat) verwenden
  • Android-Smartphone mit einer Anti-Viren-Software schützen
  • Mobiltelefon nicht als Hotspot konfigurieren
Thema
Mobile Banking App
Beschrieb
Mit unserer kostenlosen Mobile Banking App sind wir die Bank an Ihrer Seite – zu jeder Zeit, an jedem Ort

Fragen Sie Ihren Kontostand unterwegs ab und finden Sie Finanzinformationen direkt in der App. Für das Login stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung:

1. Anmeldung mittels Fingerprint (die Touch ID ist sowohl für Android als auch iOS verfügbar)
2. Anmeldung mittels Passwort

Der Scanner für Einzahlungsscheine nimmt Ihnen das Abschreiben der Referenznummer ab. Für die Freigabe einer E-Rechnung müssen Sie sich nicht mehr im E-Banking einloggen. Auch in den Ferien behalten Sie mit unserem praktischen Währungsrechner den Überblick. Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte wann und wo es für Sie am besten passt.

Funktionen

  • Rufen Sie jederzeit Kontostände und Buchungsdetails ab.
  • Ihre Börsengeschäfte können Sie auch unterwegs tätigen. Sie sind stets informiert über unsere aktuellen Währungskurse und können auch im Ausland unseren praktischen Währungsrechner nutzen
  • Inlandzahlungen können Sie bequem via App ausführen. Neue Zahlungsempfänger sind einmalig im E-Banking zu signieren. Tätigen Sie Kontoüberträge, scannen Sie Einzahlungsscheine oder geben Sie E-Rechnungen bequem unterwegs frei. Zahlungen an neue Zahlungsempfänger können Sie in der App erfassen, müssen diese aus Sicherheitsgründen aber einmalig im E-Banking mittels Transaktionssignierung freigeben. Ebenfalls können Zahlungen ins Ausland aus Sicherheitsgründen nur im E-Banking erfasst werden.
  • Finden Sie unsere nächste Filiale, fragen Sie die Bankkoordinaten ab oder nutzen Sie die sichere Nachrichtenfunktion des E-Bankings neu auch von unterwegs. In einem allfälligen Notfall finden Sie in der App hilfreiche Telefonnummern zur sofortigen Sperrung von Karten und weiteren Verträgen.
  • Lesen Sie die News unserer Bank einfach und bequem auf Ihrem Mobilgerät.

Installation

Damit Sie die Mobile Banking App benützen können, benötigen Sie auf Ihrem Apple Mobilgerät das Betriebssystem iOS Version 8.0 oder neuer und beim Android Mobilgerät das Betriebssystem Version 4.1 oder neuer und einen gültigen e-Banking Zugang.

Laden Sie unsere Mobile Banking App im App Store oder im Google Play Store herunter.

Thema
Sicherheit Mobile Banking App
Beschrieb
Beim Mobile Banking gelten dieselben hohen Sicherheitsregeln wie im E-Banking

Auch im mobilen Banking lauern Gefahren: Hier gilt es, dieselben Sicherheitsmassnahmen zu befolgen wie beim E-Banking. Bitte beachten Sie, dass Sie auch beim Mobile Banking nie nach dem von Ihnen definierten Passwort gefragt werden.

So können Sie sich schützen

  • Halten Sie Ihr mobiles Passwort geheim und geben Sie dieses jeweils verdeckt ein.
  • Aktivieren Sie die Code-Sperre auf Ihrem Mobilgerät, damit Unbefugte keinen Zugriff auf Ihre Daten erhalten.
  • Mit Softwareaktualisierungen werden oft auch Sicherheitslücken geschlossen. Aktualisieren Sie deshalb das Betriebssystem und alle Apps regelmässig und verwenden Sie immer die neuste Softwareversion.
  • Führen Sie auf Ihrem Mobilgerät keinen „Jailbreak“ durch und verwenden Sie nur Apps aus den offiziellen Stores (Apple und Google Play Store).
  • Installieren Sie für Android-Geräte nach Möglichkeit einen Virenschutz und eine Firewall.
  • Aktivieren Sie die Internetverbindung sowie Infrarot- oder Bluetooth-Verbindungen nur, wenn Sie diese benötigen.
  • Akzeptieren Sie Verbindungsanfragen beispielsweise über Bluetooth nur dann, wenn Sie wissen, mit wem Sie kommunizieren.
  • Verwenden Sie für den Internetzugriff ein verschlüsseltes WLAN-Netz und nicht ein unverschlüsseltes, öffentliches Netz. Der Datentransfer über diese Netze kann möglicherweise von Dritten mitgelesen werden.
  • Verwenden Sie für die WLAN-Verschlüsselung den Standard WPA oder WPA2. Die WEP-Verschlüsselung sollte nicht mehr verwendet werden.
  • Seien Sie vorsichtig beim Öffnen von Nachrichten unbekannter Absender. Wie beim E-Mail kann auf Mobilgeräten über MMS eine Schadsoftware verbreitet werden. Löschen Sie verdächtige Nachrichten sofort.